Sergei Lukjanenko

Sergei Wassiljewitsch Lukjanenko (geboren am 11. April 1968 in Karatau, Kasachstan) studierte nach seinem Schulabschluss Medizin in der kasachischen Hauptstadt Alma-Ata und praktizierte nach dem Abschluss jahrelang als Psychiater.

Seine Leidenschaft zur Schriftstellerei begann bereits in den 80-er Jahren. Zunächst begann er mit Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in monatlich erscheinenden Zeitschriften, bis er sich an die Erstellung seiner berühmten Werke machte.

Neben seinen Romanen verfasste Sergei Lukjanenko auch mehrere Dilogien und Trilogien. Zu seinen berühmtesten Werken zählt die Wächter-Reihe, wovon die ersten zwei Romane „Die Wächter der Nacht“ und „Die Wächter des Tages“ bereits seit 2005 verfilmt und zu Kassenschlagern wurden.

Heute lebt und arbeitet er als freier Autor in der russischen Hauptstadt Moskau.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: